Samstag, 8. Januar 2011

Sex Bomb


Heute durfte ich bis 16h arbeiten und ich war so motivationslos. Das Wetter war heute nämlich total schön & viel zu schade zum arbeiten. Momentan, um 20h, haben wir hier noch 10°c, so warm wie lang nicht mehr & die sonne hat sich sogar blicken lassen. Morgen kommt wohl wieder Schneeregen, schadeee.


Nachdem ich von der Arbeit solche Rückenschmerzen hatte, hab ich heute ein bad genommen. Meine liebe Freundin Jessy hat mir zu Weihnachten die LUSH Badebombe SexBomb geschenkt und heute wurde sie getestet! Ich hatte schonmal eine Badebombe von Lush und mag die Sachen total.

Die Badebombe SexBomb riecht sehr gut, laut LUSH riecht sie nach Jasmin und Ylang-Ylang, wobei ich als erstes an Rose denken musste. Mein Freund findet es furchtbar :D




Wenn man die Badebombe ins Badewasser wirft, fängt die Bombe sofort an zu sprudeln und das Wasser blubbert und färbt sich. Ein toller Effekt! Und der Duft... ♥


So sieht das Wasser dann aus, wenn sich die Sex Bomb aufgelöst hat.

Fazit: Schöne Farbe mit tollem Duft, aber die Pflegewirkung hat mich jetzt nicht sehr überzeugt, ich hätte mehr erwartet bei einem Preis von 4,95€! Schäumen tut es auch nicht, ich musste noch Schaumbad dazugeben, leider. Und die Blume die in der Kugel steckt hat eine ähnliche Konsistenz wie Esspapier, löst sich leider gar nciht auf und schwimmt dann oben an der Wasseroberfläche. Irgendwie eklig, das glibberige Zeug.

Kaufempfehlung: Nein, aber zum Testen okay.

1 Kommentar:

rêve de mode hat gesagt…

oh vielen dank, so viele komplimente auf einmaaaal :D

ich liebe paris auch, werde im frühling evtl. mit einer freundin hingehen :D
war aber leider noch nie dort ;)

ich habe 'ne wahnsinns-scheisskamera.. so eine billige für 100 fr. vom weltbild-verlag..
ich spare jetzt auf eine teurere..
siehst du sicher auch an meinen bildern, das sie ziemliche scheiss-quali haben (;

xoooo :D :*